Loading...
Hellsehen

Hellsehen ein Blick in die Zukunft

Hellsehen, die Faszination einen Blick in die Zukunft zu werfen

Wenn der Mensch nicht mehr weiter weiß, weil er in einer Krise steckt, hat er das Bedürfnis, in die Zukunft sehen zu können. Dies war bereits im Zeitalter der Antike so und hat sich im Laufe der Geschichte nicht geändert. Herrscher früherer Zeiten aus jeder Epoche hatten immer auch ihre eigenen Hellseher und Magier verpflichtet.

Auch in alten Überlieferungen und Geschichten ist immer wieder die Rede von den verschiedenen Orakeln und Vorhersagen. Rasputin, der Hellseher am russischen Hof, Nostradamus aus Frankreich oder das Orakel von Delphi in Griechenland. Sie alle haben ihren Platz in der Geschichte verankert. Dabei glauben noch heute Menschen an diese Voraussagen und versuchen sie zu deuten und Parallelen zur heutigen Zeit zu finden.

Auch in alten Bräuchen findet man das Orakel. Bleigießen, eine Uralte Tradition, die bei uns zu Sylvester praktiziert wird, soll uns zeigen, was uns das nächste Jahr bringt. Astrologen, die persönliche Horoskope erstellen und dir noch dazu ein vollständiges Profil deiner Eigenschaften bereitstellen, haben Hochkonjunktur. In Zeiten die von Unruhe, Unsicherheiten und Zukunftsängsten geplagt sind, sehnt sich der Mensch immer mehr nach Klarheit, was seine Zukunft betrifft.

Viel hat sich nicht geändert. Die Hellseherei boomt auch noch heute. Die Zeitschriften und Online-Magazine mit Horoskopen und Orakeln sind gut frequentiert. Auch wenn viele sagen, das stimmt ja doch alles nicht, lesen sie es trotzdem. Die uralte Sehnsucht zu wissen, was die Zukunft bringt, ist in uns allen zuhause. Und es könnte ja doch was Wahres dran sein?

Wie Hellsehen dir helfen kann?

Die boomende Esotherikbranche hat allerdings auch ihre Nachteile. Der Markt bietet neben den seriösen und ausgebildeten Hellsehern auch eine ganze Menge an unseriösen Geschäftemachern. Gerade online, wo diese anonym auftreten ist das der Fall. Wenn man in der Branche nicht zu Hause ist und will vielleicht das erste Mal einen Rat haben, dann kann man sehr schnell auf diese Personen hereinfallen, die nur das schnelle Geld machen wollen.

Was man mit Hellsehen nicht kann

Die Gabe beim Hellsehen liegt in der Intuition. Durch bestimmte Signale kann der Hellseher herausfiltern, wohin der Weg gehen kann. Und hier liegt die Seriosität. Kein Hellseher kann dir sagen, wann du sterben wirst, wann du genau deine große Liebe triffst oder wann du genau den Traumjob bekommst. Es kann sogar gefährlich sein, in die Hände solcher Hellseher zu geraten die einen z.B. etwas Negatives vorhersagen, z.B. eine Krankheit. Die Angst vor der Krankheit kann so belastend werden, dass man psychisch krank wird, weil man jeden Tag irgendein Zeichen entdeckt, dass auf diese Krankheit hinweisen kann.

Ein seriöser Hellseher kann sich auch gut in seinen Klienten einfühlen. Er wird ihn nicht das rosarote vom Himmel voraussagen z.B. bezüglich einer Partnerschaft, wo er sieht, dass diese keine Chance hat. Genauso ist es natürlich umgekehrt. Beim Hellsehen werden immer mehrere Wege gesehen, um einen Konflikt zu lösen und der Klient wird diese Entscheidung treffen, die er dann gehen wird.

Es ist eine Hilfe Entscheidungen zu treffen und es ist eine Hilfe belastendes hinter sich zu lassen. Das kann in großen seelischen Notsituation eine wirkliche Beihilfe sein, um sich selbst aus dieser wieder zu befreien.

Aber, der Hilfesuchende muss sich eines im Klaren sein. Ohne eigene aktive Mitwirkung geht es nicht. Der Hellseher beziehungsweise der Magier ist nicht in der Lage bestehende Probleme zu lösen. Er kann aber Wege aufzeichnen und Tendenzen rausfinden, wie der Lebensweg aussehen könnte, wenn bestimmte Schritte unternommen werden.

Wenn unter dieser Vorrausetzung ein Hellseher aufgesucht wird, besteht eine große Erfolgschance, dass sich der Besuch beim Hellseher auch lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: