Loading...
Magie

Reiki, Geistheilung oder ENERGIEARBEIT

Hilfe zur Selbstheilung

Wir Menschen stossen oft an Grenzen. Fortschritt und Technisierung bringen nicht nur immer Positives, sondern sie gehen auch viel einher mit Reizüberflutung und auch Informationsflut. Wir nehmen alles unbewusst wahr und oftmals wird uns die Selbstbestimmung genommen oder wir stehen machtlos einer Situation gegenüber, an der wir nichts ändern können.

Das schafft bei vielen Energielosigkeit, Überforderung und Verzweiflung. Wir fühlen uns ausgelaugt und völlig kraftlos. Dann schlagen Krankheiten körperlicher und psychischer Natur zu, weil weder der Geist, noch der Körper in der Lage ist, widriges abzuwehren.

Da wir mit herkömmlichen und rationalen Methoden diesem Kreislauf nicht entfliehen können, versuchen es einige Menschen mit andere Methoden. Hierbei steht dann die Aufladung der Energiespeicher des Körpers und unseres Geistes im Mittelpunkt. Es sei jedoch gewarnt nur diese Methode zu benutzen. Schuldmedizin und alternative Methoden gehen oft Hand in Hand und verstärken die Wirkung dieser beiden Systeme. Zudem gibt es auch Dinge akuter Natur, die man mit reiner Energiearbeit nicht abstellen kann. Sie ist jedoch ein wichtiger Bestandteil und hat eine unterstützende Wirkung für Leib und Seele.

Energetisches Heilen hilft dir deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren

Es geht darum, die eigenen Körperkräfte und die Selbstheilung zu stärken und zu aktivieren. Erfahrungswerte in der herkömmlichen Allgemeinmedizin (Von Kunstfehlern bis zu Nebenwirkungen von Medikamenten) und die Skepsis drängen viele dazu alternative Methoden zu suchen. Es ist der völlig zu verstehende Wunsch des Menschen, sich das bestmögliche für seine Gesundheit aussuchen zu wollen.

In der alternativen Medizin finden wir sehr viele Medizinmänner, Heiler und Schamanen, die sicherlich auch oftmals weiterhelfen können. Nur ist es so, dass diese Menschen ganz andere Lebensbedingungen haben und wir in der technisierten Welt andere Krankheiten und Umfelder vorfinden, die anderen Vorgehensweisen bei der Heilung verlangen. Es ist leider nun mal so, dass es Krankheiten gibt, die ohne Schulmedizin nicht behandelbar sind bzw. eine erträgliche Lebensqualität erschaffen werden muss, die ohne Medikamente nicht möglich ist. Das sollte uns bei jeder Hilfe klar sein, die wir von der alternativen Seite her erwarten.

Mit der Gesundheit zu experimentieren ist gefährlich, daher müssen wir uns genau die Wirkungsweise und die Folgen von energetischer Arbeit betrachten. Wir müssen dies als unterstützend ansehen und dürfen hier keine Allheil- oder Wundermittel erwarten. In diesem Bewusstsein ist die Energiearbeit als Ergänzung eine starke Hilfe um zur Gesundung zu gelangen.

Energiearbeit was sie kann und was nicht

Nochmal ist der Vermerk angebracht, dass Energiearbeit keine Behandlungsmethoden und einen Arzt ersetzt.

Seriöse Energiearbeiter werden niemals irgendwelche Ferndiagnosen erstellen. Sie werden auch kein Versprechen der Heilung abgeben. Es geht einzig und alleine darum, das Immunsystem in allen seinen Bereichen zu stärken, indem die Energien der Selbstheilung angeregt werden in Kraft zu treten.

Sieht man, dass der Patient einer Behandlung bedarf wird ein seriöser Energiearbeiter immer eine Behandlung empfehlen. Ich würde niemals zum Abbruch einer Therapie aufrufen. Das ist unseriös und gefährlich.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur eine „Hilfe“ erfolgt, die eine notwendige medizinische Massnahme unterstützt.

Energiearbeit als Hilfe zur Selbsthilfe

Die unterschiedlichen Methoden der Energiearbeit, wie Geistheilung, Reki etc. helfen den erkrankten Menschen sein harmonisches Gleichgewicht wieder zu erlangen und laden die inneren Batterien auf, was die Selbstheilungskräfte stützt. Die Seele muss ich wohlfühlen und die Spannung zwischen den Energiefeldern muss sich ausgleichen. Somit werden positiven Energien geweckt, die den Kampf mit der Krankheit aufnehmen können.

Nach einer ärztlichen Diagnose und Behandlung kann Yoga auch zu innerer Ausgeglichenheit führen. Dies kann auch zur Vorbeugung angewendet werden. Wenn wir unzufrieden sind, wir uns unwohl fühlen oder die ersten körperlichen Anzeichen auftreten, die uns besorgen, sollten wir uns bereits der Energiearbeit zuwenden und medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Die Beobachtung des eigenen Körpers und seiner Signale ist ein wesentlicher Knackpunkt um schlimmeres zu verhindern. Meist wird man nicht von heute auf morgen krank, sondern es ist ein Prozess, der immer wieder durch „Signale“ angekündigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: