Loading...
Kartenlegen

Wie kann Kartenlegen helfen?

Was Kartenlegen kann und was nicht?

Kartenlegen ist ein Mittel, dass es ermöglicht, dir zu zeigen, welche Entscheidungen in bestimmten Situationen für dich gut sind. Es dient zur Erlangung einer klaren Sichtweise.

Entscheiden musst du selbst, damit das universelle Gesetz des freien Willens gewahrt ist. Die Karten zeigen dir nur die Möglichkeiten auf, die du hast und sie weisen auf die Folgen und Auswirkungen deiner getroffenen Entscheidungen hin. Hier werden die Karten zu einem wichtigen Instrument um dich bei deinen Vorhaben zu unterstützen.

Welche Fragen kann Kartenlegen beantworten?

  • Welche Entwicklung mache ich gerade durch und wo stehe ich?
  • Wird meine Partnerschaft Bestand haben?
  • Wann und wie bekomme ich den heissersehnten Job?
  • Handelt es sich bei einer bestimmten Person um meine Seelenverwandtschaft?

Und natürlich auch noch andere Fragen, die dir am Herzen liegen.

Es spielt überhaupt keine Rolle, um welches Thema du die Karten um Rat fragst. Wichtig ist nur, dass deine Frage tiefgründig ist und nicht oberflächlich, sonst bekommst du nicht die entsprechende Antwort. Die Fragen müssen präzise und sehr konkret gestellt werden.

Nach der Fragestellung beginne ich die Karten zu legen. Das einzelne Kartenbild mit einer oder mehreren Bedeutungen, steht in Beziehung zu den umliegenden Karten. Sie berichten davon, ob die Tendenz für dich positiv ausfällt oder eher negativ.

Was ist der Unterschied zwischen Kartenlegen und Hellsehen?

Das Kartenlegen ist keine Hellseherei und die Karten können auch nicht in die Zukunft sehen oder dir genau vorhersagen, was passieren wird. Kartenlegen ist von jedem erlernbar, auch wenn derjenige keine seherische Energie besitzt. Es ist die Intuition des Kartenlegers und das Feingefühl, das hier ausschlaggebend ist und dies geht weit über das auswendige Lernen der Bedeutung der Kartenbilder hinaus.

Wenn du Kartenlegen kannst, dann spürst du die Geschichte, die hinter der jeweiligen Sitzung steckt. Dann deutest du die Karten so, wie es dein Gefühl dir vorgibt und das hat nichts mehr mit dem auswendig Gelernten zu tun. Die Karten sprechen zu dir und dann wirst du viel Erfolg beim Kartenlesen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: