Loading...

Spirituelle Eheberatung

Hilfe durch spirituelle Eheberatung

Hellsehen Giulia
Telefon 0901 333 200
Fr. 1.80 Minute
Mo. bis Sam. 8 bis 23 Uhr
Sonntag 10 bis 23 Uhr
auch an Sonn- und Feiertagen

Entfremdung, Fremdgehen, Enttäuschungen oder mangelnder Respekt sind oft Probleme, mit denen man in Partnerschaften zu kämpfen hat. Das trifft ohne Frage, beide Partner sehr hart. Oft genug ist man dazu geneigt, dem Partner alleine die Schuld an dem Ganzen zu geben und ist in dieser Situation festgefahren. In jeder Partnerschaft kann es mehr oder minder, zumindest zeitweise zu solchen Problemen kommen. Die Fragen häufen sich und die Zukunft der Partnerschaft ist in ernster Gefahr, wenn kein Weg gefunden wird, wieder zueinander zu finden.

Selbstverständlich gibt es auch im spirituellen Bereich Möglichkeiten, die solche Situationen klären können.

Guthaben kaufen

Hellsehen Giulia

Spirituelle Lebensberatung ohne 0901 Nummer

Beratungsgespräch ohne 0901 Nummer

Subtotal CHF27,00

Total Amount: CHF27,00

Hellsehen Giulia

Chatberatung per Whatsapp Giulia

Chatberatung

Subtotal CHF27,00

Total Amount: CHF27,00

Je nach Schwere des Problems, gibt es unterschiedliche Methoden und Hilfestellungen, die in einer oder mehreren Sitzungen eine klare Sicht der Dinge verschaffen. Dazu muss man sich auch Fragen, inwieweit zum Beispiel ein Ehebruch das Verhältnis belastet.

  • Wie kann ich damit umgehen?
  • Kann ich jemals wieder Vertrauen finden?
  • Warum macht er/sie das?
  • Bin ich nicht mehr attraktiv?

All diese und noch mehr Fragen beschäftigen die Seele und die Folge davon ist oft tiefes Misstrauen, Kontrollsucht und ein Leben mit Verunsicherung und Verlustangst. Das macht beiden Partner das Leben zur Hölle, wenn man nicht den richtigen Ausweg findet. Meist sind dann die Probleme so tief verankert, dass selbst bei einer noch bestehenden Liebe, das Licht der Liebe nicht mehr die Oberfläche erreicht. Die Liebe beginnt zu verblassen.

Spirituelle Eheberatung mit Giulia

Unsicherheiten in der Partnerschaft

Diese Probleme beruhen meist auf unterschiedlichen Lebenseinstellungen. Meist ist auch der eine oder andere Partner ungeschickt im Umgang damit, seine Liebe zu zeigen. Manchmal überfordern auch Menschen ihren Partner damit, dass sie ständig einen Liebesbeweis verlangen oder sehen in jeder Missstimmung sofort einen Ehebruch oder eine Abweisung.

Die Stabilität der Liebe, die wir uns in einer Partnerschaft wünschen, kann nicht erkannt werden.

  • Liebt er mich noch?
  • Hat er mich eigentlich je geliebt?
  • Warum geht er so ruppig mit mir um?
  • Warum demütigt er mich ständig?
  • Warum lasse ich mir das eigentlich alles gefallen?

Dazu kommt meistens auch noch ein Minderwertigkeitsgefühl auf. Wir befinden uns nicht mehr gut genug. Vielleicht ist auch die sexuelle Leidenschaft vergangen, die wir am Anfang unserer Partnerschaft hatten. Sexuelles Desinteresse am Partner ist ein großer Faktor bei Partnerschaftsproblemen und demütigt den abgewiesenen Partner sehr stark, vor allen wenn sich der Abweisende dann anderen Sexualpartnern zuwendet.

Langjährige Partnerschaften in der Gefahr

Wenn wir uns entscheiden eine Partnerschaft oder Ehe einzugehen, dann wollen wir das im Idealfall auch über ein ganzes Leben aufrecht erhalten. Wir gehen «nicht» in eine Partnerschaft mit dem Willen, diese nach einer bestimmten Zeit wieder zu beenden.

In der Alltagsroutine und der Beschäftigung mit Familie, der Erziehung von Kindern ist man grossteils ausgelastet und kleine Probleme, die hier und da auftauchen, nimmt man nicht so wichtig. Man erledigt alles gemeinsam. Auch Probleme, die man zum Beispiel mit Kindern hat, sind eine gemeinsame Aufgabe. Fällt dieser Faktor weg, weil die Kinder aus dem Haus sind, kann das Vakuum eine Lebenskrise schaffen, die auch die Partnerschaft nicht unbelastet lässt.

Midlifecrisis bei Männern oder Wechseljahre bei der Frau schaffen eine psychische Belastung, die dann ebenfalls dazu beiträgt, dass beide Partner sich nicht mehr verstehen oder sich im wahrsten Sinn des Wortes «auf den Geist gehen». Trennungen und Ehescheidungen nachdem die Kinder das Haus verlassen haben sind keine Seltenheit.

Dabei sind beide Partner auf der Suche dieses Vakuum auszugleichen und wenden sich oft in dieser Zeit anderen Liebesbeziehungen zu.

  • Wie kann ich ihn zurückgewinnen?
  • Warum kommt das so, nach so vielen Jahren?
  • Wir können nicht mehr miteinander reden.
  • Wir streiten nur noch, seitdem die Kinder aus dem Haus sind.
  • Wir hatten so schöne Jahre, warum klappt das nicht mehr?

Spirituelle Lebensberatung

Kartenlegen, Wahrsagerei oder/und Psychologie?

Das Kartenlegen oder andere Methoden moderner spiritueller Hilfe kann einen Ausweg finden. Dabei bedienen wir uns in der Partnerschaftsberatung auch der universellen Wesen, die ständig um uns sind. Sie geben uns die Botschaften und den richtigen «Tipp» um verfahrene Situationen zu glätten und eine Richtung zu finden, die uns eine bessere Zukunft mit unserem Partner ermöglicht.

Wenn Trennungen unumgänglich sind

Wenn Trennungen anstehen, weil keine Klärung herbeigeführt werden kann, ist ein Beistand ebenfalls möglich. Der Weg ist oft hart und verursacht durch tiefe Kränkungen Rosenkriege und Zerwürfnisse, die alleine nicht mehr abgeschafft werden können.

Wenn aus Liebe Hass wird, dann liegt ein sehr tiefes Problem vor, das die eigene Seele betrifft und auch die eigene Zukunft beeinflusst.

  • Warum will er/sie das Ende der Partnerschaft nicht akzeptieren?
  • Sie/er stalked mich bei jeder Gelegenheit.
  • Die neue Partnerin oder der neue Partner wird schlecht gemacht oder per Telefon terrorisiert.
  • Familie oder Arbeitgeber werden kontaktiert und Aussenstehende werden in den Konflikt mit hineingezogen.

Nun soweit muss es nicht kommen und es ist auch nicht bei allen Partnerschaften so. Allerdings zeigt uns die Erfahrung, dass ein nicht unerheblicher Teil der Partner aus zerrütteten Lebensbeziehungen nicht alleine fähig ist, eine geordnete Trennung zu vollziehen. Das hat seinen Grund in der hohen emotionalen Bedeutung von Liebensbeziehungen.

Wie kann Kartenlegen helfen?

Wir analysieren gemeinsam dein Problem, wenn ich dir die Karten lege. Daraus kann ich erkennen, inwieweit Vergangenes deine Gegenwart und die Zukunft beeinflusst. Die Karten geben uns die Gelegenheit Lösungen zu finden, um Eskalationen zu vermeiden und dein Seelenheil zu schützen.

Dies kann auch per Telefon oder WhatsApp geschehen. Kontaktiere mich und wir sprechen über dein Problem!

Ich berate dich ehrlich & seriös

Telefon 0901 333 200
Fr. 1.80 Minute

Mo. bis Sam. 8 bis 23 Uhr
Sonntag 10 bis 23 Uhr
auch an Sonn- und Feiertagen

Guthaben kaufen

Hellsehen Giulia

Spirituelle Lebensberatung ohne 0901 Nummer

Beratungsgespräch ohne 0901 Nummer

Subtotal CHF27,00

Total Amount: CHF27,00

Hellsehen Giulia

Chatberatung per Whatsapp Giulia

Chatberatung

Subtotal CHF27,00

Total Amount: CHF27,00

Mehr zum Thema:

Dem Partner in die Karten schauen

Wie du deinem Partner in die Karten schauen kannst Menschen, die mit Partnerproblemen zu kämpfen haben, sind oft geneigt, eine Kartenleserin oder Wahrsagerin aufzusuchen, um mehr über das Problem zu

Weiterlesen »

Kartenlegen für Geliebte

Kartenlesen bei Dreicksbeziehungen Millionen von Frauen leben als Geliebte. Sie kennen dieses ewige Hoffen und Bangen, die Probleme und die Sehnsüchte, die ihr Dasein ständig begleiten. Es sind immer wieder

Weiterlesen »

Wichtiges über Seelenpartnerschaften

Dein Seelenpartner Einen Seelenpartner zu finden erwächst oft aus den Träumen. Allerdings kann man einen Seelenpartner nicht suchen, denn er wird dein Leben treten, wenn du es nicht erwartest. Vielleicht

Weiterlesen »
%d Bloggern gefällt das: