Loading...
Kartenlegen

Tarot für die Liebe

Was ist ein Liebestarot?

Das Liebetarot wird mit der großen (22 Karten) oder der kleinen Arkana (14 Karten) gelegt. Während des Kartenlegens wird die Interpretation entsprechend auf die Problematik von einer Beziehung, in dem Fall einer Liebesbeziehung gelegt. Die Hellsichtigkeit des Kartenlegers sorgt dafür, dass die Kartenbilder richtig interpretiert werden.

Wann hilft dir ein Liebestarot?

Viele Menschen sind sich unsicher, ob sie geliebt werden, ob der jeweilige Partner der Richtige ist oder ob sie jemals ihre große Liebe finden werden. Sie wollen Klarheit darüber haben und lassen sich eine Liebeskarte ziehen. Sie suchen allgemeinen Rat mit der Tarot Liebeskarte.

Wie immer beim Kartenlegen, so ist auch beim Legen der „Tarot Tageskarte Liebe“ das gemeinsame Fundament, einen Weg aufzuzeigen. Hier wirst du Helle erfahren, wie deine augenblickliche Situation einzuschätzen ist.

  • Die häufigsten Fragen, die auftauchen sind:
  • Wird die Liebe für immer halten?
  • Liebt mein Partner mich wirklich?
  • Wann finde ich die große Liebe?
  • Wir streiten häufig, ist das ein Zeichen für das Ende der Liebe?
  • Mein Partner ist fremdgegangen. Ich weiß nicht, ob er mich noch liebt?
  • Mein Partner ist verheiratet. Wird die Liebe so groß sein, dass er sich von seinem Partner/Partnerin trennt?
  • Ist die große Liebe auch gleichzeitig mein Seelenpartner?
  • Mein Partner hat mein Vertrauen zerstört. Kann ich ihn noch lieben?
  • Warum kann ich mich nicht richtig verlieben?
  • Warum gerate ich immer an den falschen Partner?

Was können dir die Karten aus dem Liebestarot sagen?

Die Karten sind für dich der Wegweiser und beantworten nicht präzise deine Fragen, in dem Sinne, dass du z.B. weißt, wann du deinen Traumpartner triffst. Sie geben keine Auskunft über Ort und Zeit. Sie zeigen dir aber, was bei dir in der Vergangenheit eine Rolle spielte, was nämlich auch ein Grund ist, warum du dir heute diese Fragen stellst. Denn vieles aus der Vergangenheit beeinflusst unser heutiges Leben, unsere Emotionen, wie wir mit unseren Angehörigen, Partnern und Freunden umgehen.

Das „Tarot Liebe“ mit seinen unzähligen Kombinationen erlaubt eine individuelle Interpretation, die genau auf dich zugeschnitten ist.

Das Liebestarot dient der Aufarbeitung deiner Blockierungen

Es kann möglich sein, dass vergangene Situationen, die dir gar nicht bewusst sind zum Vorschein kommen. Kindheitstraumen, die dich für Beziehungen blockieren, Verlustängste oder innere Angst, die neue Partnerschaften nicht zulassen. Die Verletzungen, die du unter Umständen in der Vergangenheit erlitten hast blockieren dich. Deine Seele schützt sich, damit du solche Situationen nicht wieder erfährst.

Blockierungen können sein:

  • Du hast deinen Partner verloren und vergleichst jeden den du triffst mit ihm.
  • Du hast Angst eine neue Beziehung einzugehen, weil der Schmerz des Verlustes dich nicht wieder treffen soll. Aus Verlustangst lehnst du innerlich jede Beziehung ab.
  • Du bist als Kind missbraucht worden und kannst kein Vertrauen aufbauen und dich nicht verlieben. Dein Urvertrauen wurde zerstört.
  • Du suchst nach den perfekten Partner und kannst nicht akzeptieren, dass es diesen nie geben wird.
  • Dein letzter Partner hat dir etwas Schlimmes angetan, was du nie im Leben für möglich gehalten hast.
  • Du willst deine Selbstständigkeit nicht aufgeben und hast Angst abhängig zu werden.

Viele Partnerschafts- oder Liebesprobleme haben hier ihren Ursprung. Es gibt natürlich auch noch viele andere Dinge, die dich davon abhalten eine gute Partnerschaft einzugehen oder den richtigen Partner zu finden. Das kannst du beim Liebestarot jedoch herausfinden.

Aus der Analyse der Vergangenheit und der Gegenwart, ergeben sich dann die zukunftsweisenden Interpretationen aus der Tarot Tageskarte oder dem gesamten Erscheinungsbild einer kleinen oder großen Arkana.

Wie kann Giulia dir durch ihre Beratung am Telefon bei Liebesproblemen helfen?

Als erfahrene Hellseherin und mediale Person bin ich in der Lage, die Karten entsprechend zu interpretieren. Ich habe große Erfahrung im Gebiet der Tarotkarten in Bezug auf Liebe und auf Partnerschaftsprobleme. Gemeinsam werden wir die Dinge aufarbeiten, die wichtig sind, damit du Klarheit siehst. Du wirst gestärkt sein, weil du dann deine eigenen Probleme erkennst, die auch manchmal hausgemacht sind.

Nach dem Kartenlegen oder dem Ziehen der Tageskarte Liebe gebe ich dir Hinweise, welchen Weg die Karten dir aufzeigen wollen. So finden wir gemeinsam dann heraus, wie du deine Probleme lösen kannst.

Ruf mich einfach an und wir vereinbaren einen Beratungstermin für dein persönliches Liebestarot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: