Loading...
Kartenlegen

Die Engelskarte – Deine himmlischen Helfer weisen dir den Weg

Was sind Engelkarten?

So wie der Name schon sagt, geht es bei dieser Art der Kartenlegerei um Engel. Es sind Orakelkarten.

Was sind Engel? Engel sind Lichtwesen und Gesandte Gottes. Dort wo sie auftauchen haben sie immer eine positive Bedeutung, so auch im Kartenlegen. Engelkarten kannte man schon im 15. Jahrhundert. Im 18. Jahrhundert hatte das Kartenlegen in Frankreich wohl seinen Höhepunkt und gehörte zum Alltag hinzu.

Wie die Engelkarte funktioniert?

Eine Engelkarte ist meist eine Tageskarte. Tageskarten werden gezogen, um Botschaften zu erfahren von allhöchster Stelle. Dabei gibt es viele Lebensbereiche, bei denen die Engelskarten hinzugezogen werden können. Engel wissen alles von dir. Sie sind von der göttlichen Liebe und Weisheit durchflutet.

Es heisst aber nicht, dass die Botschaft der Engelskarte nur für diesen einen Tag wichtig ist. Sie gilt längerfristig, denn die Botschaft ist keine Weissagung, wie dein Tag wird. Die Botschaft bezieht sich immer auf dein Innerstes, deine Seele und deine Spiritualität. Versuche also nicht hier zu erfahren, ob du morgen im Lotto gewinnst etc. Das werden dir die Engelkarten nicht beantworten.

Tageskarte ziehen

Eine Tageskarte zu ziehen ist nicht schwer. Allerdings solltest du einiges beachten um auch die richtige Botschaft zu erhalten.

Konzentriere dich, meditiere. Das Urvertrauen, das du an den Tag legst, werden die Engel aufnehmen und du wirst eine Botschaft bekommen, die vollkommen auf dich zugeschnitten ist. Die Botschaft ist von Liebe und Wärme geprägt und du wirst spüren, dass diese Lichtwesen es gut mit dir meinen. Sie kümmern sich um dich. Vielleicht bist du von den Menschen enttäuscht und kannst nicht so vertrauen. Die Engel werden dir den Weg zeigen, wie du dein Urvertrauen und somit auch dein Selbstvertrauen wieder zurückgewinnst.

Es dreht sich alles nur um dich. Du wirst hier der Mittelpunkt sein.

Engel sind Allwissend

Engels sind stets um dich rum. Du spürst sie nicht und nur selten treten sie mit dir in direkten Kontakt, ausser du hast spirituelle Fähigkeiten. Die licht- und kraftvollen energetischen Kräfte vermitteln dir jedoch Botschaften beim Engelkarten legen. Denn bei dieser Methode nehme die spirituellen Antennen der Engel deine Ausstrahlung auf.

Sie geben Aufschluss darüber, was dich aus der Vergangenheit heraus belastet, was du zukünftig tun kannst, um verborgenes oder traumatisches zu überwinden. Themen wie Liebe, Partnerschaft, Familie und auch deine ganz persönlichen Probleme im Beruf sowie Sorgen und Ängste der Zukunft werden durch die Engelkarte manifestiert und hervorgeholt.

Sie sind die spiritueller Begleiter der Menschen und zwar das ganze Leben über. Engelkarten legen ist die Übermittlung der spirituellen Botschaft deiner himmlischen Beschützer.

Schutzengel und Erzengel sind nicht die einzigen Engel

Jeder Mensch hat einen Schutzengel. Du kennst ja oft die Aussage „Da war aber ein Schutzengel am Werk“. In dem Fall hat der Engel direkt eingegriffen, indem er seinen Schützling vor etwas schlimmen bewahrt hat. Es gibt aber noch unzählig viele anderer Engel. Sie sind alle die Träger der Barmherzigkeit, des Lichts und der Lebenskraft.

Beim Engelkarten legen und deuten wird deutlich, wie der Engel auf dich einwirkt und zwar – wie bereits erwähnt – immer nur positiv. Ein Engel wird dich nie verzweifeln lassen oder dir Botschaften hinterlassen, die für dich negativ aussehen.

Engelkarte legen lassen

Wenn du dir unsicher bist, ob du die Botschaften der Engelkarten verstehst kann ich dir helfen. Wir legen zusammen die heutige Engelkarte. Viele meiner Klienten, mit denen ich zusammen die Karte lege, sind dankbar, wenn sie jemanden an der Seite haben, der die Botschaft der Engel interpretieren kann. Zusammen erleben wir das Glück, dass wir empfinden können, wenn wir mit unseren himmlischen Begleitern in Kontakt treten können und das ohne großen Aufwand.

Durch meine Hellsichtigkeit kann ich leicht mit der Engelswelt Kontakt aufnehmen, so wie ich es schon getan habe und dir auch Ratschläge geben, wie du zukünftig die Göttlichkeit anrufen kannst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: